Dokumentarserie „Nächste Stunde: Zukunft“ / Drei mal 30 Minuten / ARD alpha, 2018

 

Von den ersten Schritten in Deutschland bis zum Schulabschluss: Zwei Jahre lang begleiten wir geflüchtete Jugendliche, die neu nach München gekommen sind. Regie: S. Kurban, E. Ugurcan, A. Unger. Produktion: Pelle Film im Auftrag des Bayerschen Fernsehens und ARD alpha. 3×30 Minuten

Foto: Unger