Homosexualität und Homophobie bei Fußballfans / Moderation der Podiumsveranstaltung / 2013

 

Es gibt wohl kaum einen Bereich der Gesellschaft, in dem die Teilnahme Homosexueller so unnormal erscheint wie im Männerfußball. Homophobe und sexistische Verhaltensmuster sind in den Fußballstadien Deutschlands immer noch stark präsent. Der Gebrauch des Wortes „schwul“ als Schimpfwort dort ist gang und gäbe. Darüber sprechen wir. Mit Bayern-Fans und Löwen-Fans.

Veranstalter: Löwenfans gegen Rechts

> zum Programm